SPD Schleswig-Holstein bleibt bei Zeitplanung zur Präsentation der Spitzenkandidatur für die Landtagswahl


Zur aktuellen Berichterstattung über die mögliche Spitzenkandidatur der SPD Schleswig-Holstein bei der Landtagswahl im Mai 2022 erklärt die Landesvorsitzende Serpil Midyatli:

„Ich habe immer gesagt, dass wir nach der Sommerpause die Spitzenkandidatur für die Landtagswahl festlegen werden. Unsere bisherige Zeitplanung bleibt bestehen. Die Spitzenkandidatur ist am Sonntag Thema in unseren Gremien und wird im Anschluss der Öffentlichkeit vorgestellt. Mir ist es wichtig, zuerst meine Partei über wichtige Entscheidungen zu informieren.“