Konjunkturpaket verbindet Fortschritt und Gerechtigkeit


Zu der Einigung der Großen Koalition auf ein Konjunkturpaket erklärt die stellvertretende Parteivorsitzende und SPD-Landesvorsitzende Serpil Midyatli:

„Das Konjunkturpaket hat richtig Wumms. Es verbindet Fortschritt und Gerechtigkeit. Es ist der Beweis, dass wir im letzten Jahrzehnt hinzugelernt haben. Mit dem Programm kommen nicht zurück zum Vor-Krisen-Niveau, sondern modernisieren Deutschland.

Für mich besonders wichtig: Es gibt einen Kinderbonus von 300 Euro für jedes Kind. Eltern haben in der Krise wegen geschlossenen Kitas und Schulen große Belastungen bewältigt. Von der Zahlung profitieren auch Menschen in Grundsicherung, bei denen das Geld richtig knapp ist. Außerdem werden Betriebe, die weiter ausbilden, besonders gefördert. Dadurch bieten wir Jugendlichen in der Krise eine Perspektive und sorgen für die Fachkräfte der Zukunft.

Für Schleswig-Holstein konnten wir ein echtes Zukunftsprogramm erreichen. Die Senkung der Strompreise, der forcierte Ausbau der Windkraft und die beschleunigte nationale Wasserstoffstrategie sorgen für einen zusätzlichen wirtschaftlichen Schub im Norden. Zudem stützen wir die kleinen und mittleren Unternehmen im Land mit bis zu 150.000 Euro, wenn weiterhin Umsätze ausbleiben. Sie sind das Rückgrat unserer Wirtschaft und werden so wirksam geschützt.“